Google+ Followers

Montag, 12. Oktober 2015

Muschel Gedanken


Muscheln im Gemüsesud


Achtung beim kochen von Muscheln, wenn sie sich beim kochen NICHT öffnen, lieber aussortieren, das ist ein Zeichen dafür, dass sie schlecht sind. Ansonsten kann man gut eine leere Muschelschale nehmen und diese als Zange benutzen um das Fleisch aus den anderen Muscheln herauszuholen. Guten Appetit!


Zutaten:


1000g Miesmuscheln
1         Bund Suppengrün
10       Tomaten
2         Paprika
2         Zwiebeln
3         Knoblauchzehen
           Salz, Pfeffer
2         Lorbeerblätter
           Öl
200ml Weißwein
2l        Gemüsebrühe



Zubereitung:


Gemüse in kleine Würfel schneiden, Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Suppengemüse in heißem Öl anbraten, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und glasig braten. Mit Weißwein ablöschen, 2 Minuten köcheln lassen. Tomaten und Paprika hinzugeben. Alles mit Gemüsebrühe aufgießen und mit Lorbeerblättern, Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Den ganzen Sud ca. 20 Minuten köcheln lassen. Muscheln hinein geben und mit so viel Wasser aufgießen, dass alle Muscheln bedeckt sind. Nach 10 Minuten ist alles servierfertig.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen